Home / Blog / Christian Schwarz: Probier`s aus: Inseln der Ruhe und Kreativität

Christian Schwarz: Probier`s aus: Inseln der Ruhe und Kreativität

Möchten Sie im Sog der alles durchdringenden Veränderungen und Unsicherheiten, Ihre geschäftlichen und persönlichen Ziele möglichst sicher und einigermaßen stressbefreit erreichen? Dann wäre es gut, wenn die drei Kernbereiche – Persönlichkeitsentwicklung, Unternehmensprozesse und die Positionierung nach außen, durch Synergie ihre Wirkkraft potenzieren und Sie massiv unterstützen würden. Aber wo und wie fangen Sie an? 

Unter welchen Bedingungen entstehen Ihre Change Prozesse?

Unter Zeitdruck, auf Empfehlung von Beratern, aufgrund von einbrechenden Gewinnen?

In welchem Zustand treffen Sie Ihre Entscheidungen? Sind Sie entspannt, ausgeglichen, sicher und frei von Emotionen, wenn Sie wichtige Entscheidungen treffen?

Möchten Sie sich regelmäßig VOR diesen Entscheidungen auf eine Insel der Ruhe zurückziehen und auch mal das Flüstern Ihrer inneren Stimme wahrnehmen? Ihrer Kreativität freien Lauf lassen?

Wenn Sie unabhängig von Beratern IHRE Antworten, Lösungen und Ideen ENT-Decken möchten, so können Sie diese Inseln als Fixpunkte in Ihrem Alltag schaffen.

Wie das geht und woher bekommen Sie die dafür notwendige Zeit?

Probieren Sie`s mal so, es ist ganz leicht.

Wenn Sie möchten, dann beantworten Sie sich folgende Fragen:

  • Erinnern Sie sich an Ihre letzte Besprechung?
  • Hat sie bewirkt was Sie erreichen wollten?
  • Hat sie pünktlich begonnen?
  • Waren alle Teilnehmer gut vorbereitet und
  • hatten die notwendigen Unterlagen dabei?
  • Haben Sie mindestens 8 von 10 Punkten ihrer schriftlich vorliegenden Agenda behandelt und zwar so, dass Sie anschließend keine Arbeit damit hatten?
  • Hat die Besprechung pünktlich geendet?
  • Haben Sie sich anschließend Zeit genommen und mit dem beruhigenden Wissen, dass alle Themen in die richtigen Wege geleitet sind, bei einer Tasse Kaffee, die nächsten wichtigen Schritte überdacht und geplant?
  • Wählen Sie die 3 Punkte aus, bei denen Sie das meiste Verbesserungspotential vermuten und schätzen Sie die Zeit, die Sie mit deren Optimierung einsparen.
  • Notieren Sie Ihre voraussichtliche Einsparung pro Tag und stellen Sie sich vor, was Sie in dieser Zeit alles machen könnten.

Zum Beispiel, sich bei einer Tasse Kaffee, ohne Telefon und ohne Rechner, frei von Lärm und Ablenkung ihren Gedanken hingeben und sich von neuen Gedanken inspirieren zu lassen.

Eine Stunde früher zu Hause sein und mit den Kindern noch bei Tageslicht im Garten spielen.

Wenn sich das gut anfühlt, dann LOS – „Just do it“ – wie Nike so schön sagt.

  • Tragen Sie diese „gewonnene Zeit“ mit in grüner leuchtender Farbe als Jour Fixe in Ihren Kalender ein. Blocken und schützen Sie diesen Raum für sich und Ihr Wachstum – geschäftlich und persönlich.

Denn was nicht wächst ist tot – so ist es zumindest in der Natur.

Herzlichst, Ihr
Christian Georg Schwarz

Profil von Christian Georg Schwarz

Lust auf mehr Content?
Dann folgen Sie unserem Blog auf XING, um immer auf dem Laufenden zu bleiben

XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.