Home / Allgemein / Nur wer seine Botschaften vermittelt kann erreicht sein Ziel | Jochen Sattler

Nur wer seine Botschaften vermittelt kann erreicht sein Ziel | Jochen Sattler

Perfekte Kommunikation und sicheres Auftreten in allen Lebensbereichen: Das ist der Schlüssel zum Erfolg. Und meistens sind es nur kleine Schrauben an denen Sie drehen müssen um ein großes Rad zu bewegen.

„Man wird als Entwurf eines Menschen geboren und muss schauen, dass man daraus einen wirklichen Menschen macht.“ (André Heller)

Basis ist die Wissenschaft der Rhetorik, der Redekunst, die sich vor mehr als 2000 Jahren mit Einführung der Demokratie im antiken Griechenland entwickelte. Wesentlicher Bestandteil war nicht nur die Präsentation und Vermittlung des Gesagten – ebenso wichtig erschien den alten Griechen Auftritt und Darstellung des Redners. „Die Rede ist die Kunst, Glauben zu erwecken,“ sagt etwa der berühmte Aristoteles. Und noch sinnfälliger bemerkt Sokrates: „Sprich, damit ich dich sehe.“ In heutigen Worten könnte man vielleicht formulieren: „Wir wirken niemals nur mit dem, was wir sagen, sondern immer auch mit dem, was wir sind.“

An dieser Stelle jedoch eine Warnung: Zur Rhetorik gehört auch eine ethische Komponente, gehört Verantwortung. Die alleinige Wirkung des Redners als Basis für eine Meinungsbildung ist nur von geringer Nachhaltigkeit. Leider konzentrieren viele Schulungsansätze sich auf den kurzen Augenblick des Auftritts und vermitteln vor allem Techniken, um diesen Moment zu meistern, sprich: sich so gut wie möglich zu verkaufen. Oft wird dabei vergessen, dass es immer auch ein Danach gibt. Nach einer Rede, einer Präsentation oder einem Businessmeeting besteht weiter Kontakt zum Rezipienten. Und es wäre verhängnisvoll, sollte dieser dann merken, dass er mit „Tricks“ oder „rhetorischen Spitzfindigkeiten“ zu Dingen überredet wurde, die er eigentlich gar nicht wollte. Meine Coachings fühlen sich daher einer Rhetorik verpflichtet, deren Ziel neben der angemessenen Darstellung eine verantwortungsvolle Präsenz ist. Denn: Nur eine Persönlichkeit, die vom Zuschauer oder Zuhörer langfristig geschätzt und angesehen ist, kann langfristig Erfolg haben.

Um einen Auftritt erfolgreich zu gestalten, ist es notwendig, das eigene Können und die eigene persönliche Wirkung realistisch einzuschätzen. Das bewahrt Sie davor, bei unerwarteten Reaktionen des Publikums unsicher zu werden und gibt Ihnen Selbstsicherheit. Zugleich wirkt diese sich positiv auf Ihre weiteren Auftritte aus. Voraussetzung: Sie kennen die Aspekte, die einen erfolgreichen Auftritt ausmachen.

Schon im ersten Moment des Auftritts entsteht eine Kommunikationsbeziehung zwischen Ihnen und Ihrem Publikum – Ihrem Gesprächspartner! Nun kommt alles darauf an, diese Beziehung positiv und erfolgreich zu gestalten. Was bedeutet das? Eine positive Beziehung ist bestimmt durch Werte wie Sympathie, Souveränität, Präsenz, Glaubwürdigkeit und Kompetenz.

Doch wie werden Sie sympathisch, souverän und präsent, authentisch und kompetent? Ihre persönliche Wirkung wird bestimmt durch eine ganze Reihe von Faktoren. Sie lassen sich folgendermaßen gliedern:

  • der nonverbale Ausdruck: visuelle Aspekte wie Körpersprache oder Kleidung,
  • der paraverbale Ausdruck: auditive Aspekte wie Stimme, Betonung oder Satzbau,
  • der verbale Ausdruck: die Informationen, die Sie mündlich mitteilen.

Gespieltes, unechtes Verhalten wird auch von Laien leicht erkannt und schnell entlarvt. Körpersprache, Tonlage und Stimme sind ein sicherer Gradmesser für Angst, Unsicherheit, Aggressionen, Arroganz oder Unwissenheit. Aber eben auch für: Souveränität, Präsenz und Authentizität.

Perfekte Kommunikation bedeutet: Aussage und nonverbale Signale sind synchron, stimmen miteinander überein. Deshalb ist es wichtig, relevante Aspekte der Körpersprache und auditive Aspekte so zu beherrschen und zu automatisieren, dass sie am Ende für Sie selbstverständlich werden. Nur so können Sie sich voll und ganz auf Ihre Inhalte, Ihre Rede, auf das Zuhören und Denken konzentrieren und Ihre wertvollen Botschaften auch vermitteln.

Expertenprofil von Jochen Sattler

Lust auf mehr Content und geballtes Wissen unserer Experten?
Dann folgen Sie unserem Blog auf XING, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

XING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.